Blinker 11/2016

4,90 €

SO LÄUFT ES IM NOVEMBER

In dieser Ausgabe zeigen wir, wie ihr im Süß- und Salzwasser richtig punkten könnt, bevor es kalt wird. Die Friedfische fressen sich in den kommenden Tagen Kraftreserven an. Dementsprechend zeigen die Experten, wie ihr jetzt am besten vorgeht. André Pawlitzki erklärt dem Umgang und die Vorzüge der „langen Stange“, also dem Stippen mit der Telerute und langer Leine. Johannes Martin fängt seine Karpfen jetzt vor den Füßen und Duncan Charman setzt auf Trendkost á la Pellets für Rotaugen. Doch auch die Räuber drehen im November noch mal richtig auf. Sven Halletz zeigt, wie ihr richtig jerkt und welche Jerkbaits er für die interessante Angelei nutzt. Zander wollen nicht immer die gleichen Köder, auch wenn wir Angler das bequem finden. Roy Vanstreels weiß das, passt sein Angebot dem Fressverhalten an und gewährt einen Blick in seine Köderkiste. Eine spannende Geschichte aus dem Salzwasser hat Johannes Dietel zu erzählen, der mit Barschgeschirr und Gummiködern auf Plattfische geht – Spaß und richtig tolle Fänge inklusive. Spaß hatte auch Lars Berding auf seiner Reise nach Irland. Im Nordwesten der Insel erlebte er eine unglaubliche Artenvielfalt beim Meeresangeln. Arne Seiberlich war mit seiner Film-Kamera dabei, somit findet ihr auf der DVD unter anderem einen Beitrag über die grüne Insel.

Doch es steckt natürlich noch viel mehr im neuen BLINKER:

  • Gregor Bradler war am Bømlafjord in norwegens Südwesten
  • Über die Sinne der Fische klärt Nick Bremer auf
  • Veit Wilde stellt den Rhein bei Koblenz vor
  • Neue Rubrik: Kultrollen. Erster Teil: – Shimano Baitrunner. Gewinnt eine von drei Shimano Baitrunners im Gewinnspiel!
  • viele weitere Themen, Gerätevorstellungen und Tipps …

Dieser Ausgabe vom BLINKER liegt wieder eine Gratis-DVD bei!

Themen auf der DVD: Meeresangeln in Irland, Wurmzucht zu Hause, Angelschule mit Jörg Ovens & Der Film zur 2016er Leser-Testreise nach Schweden!