Blinker 9/2018

5,40 €
Lieferbar

DICKE BARSCHE

Spätsommer bedeutet Dickbarsch. Die Beutefische haben eine anständige Größe erreicht und dementsprechend schlagen sich die Stachelritter ihre Bäuche mit der Brut voll. André Pawlitzki erklärt eine russische Methode, die Ihrem Gummiköder mehr Bewegungsspielraum ermöglicht. Weiterhin zeigt Ihnen Christopher Görg, wieso er jetzt seine Kurbelgeschwindigkeit vervielfacht. Wie Sie ihre Köder im Tagesverlauf anpassen sollten, um den Geschmack der Barsche zu treffen, weiß Matze Brauch.

Ab dem 14. August 2018 im Handel erhältlich.

Weitere Themen im neuen BLINKER-Magazin 09/2018

  • Lieblingsbeute: Was fressen die Räuber am allermeisten? Arno van’t Hoog und Johannes Radtke bringen Licht ins Dunkle.
  • Freiwasser-Karpfen: Duncan Charman stell eine Sommer-Montage vor – das Z-Rig.
  • Das Thüringer Meer: Florian Pippardt stellt die Hohenwartetalsperre vor.
  • Eine Chance für den Rhein: Wie sich die Öffnung des Haringvliet-Damms auf das Ökosystem auswirkt
  • Wattwurm-Ersatz: Der Doppelgänger von Eisele im Ostsee-Test