FliegenFischen 03/2016

8,90 €

Leider ausverkauft, aber hier digital erhältlich:

https://www.epaperlesen.de/Shop/start/2105911/2014/6

Alles für das Fliegenfischen im April und Mai! Die neue Ausgabe von FliegenFischen erscheint in wenigen Tagen, randvoll mit spannenden Themen wie das Fischen am Gebirgsbach. Wir haben Wolfgang Heußerer (Guide und Gebirgsbach-Profi) auf die Finger geschaut und Tipps und Tricks entlockt.

Die Themen:

Zeit des grünen Drachen
Bald tauchen die ersten Duns der Maifliege auf, und mit diesen „Green Drakes“ beginnt die Zeit des Grünen Drachens! Roman Moser zeigt, worauf es ankommt und mit welchen Mustern Sie in dieser Zeit erfolgreich fischen: Trailing Shuck Emerger, Shedder Duns, Paradrake.

Am seidenen Faden
Hornhecht ohne Haken? Klar, das geht! Ingo Karwath zeigt, wie Sie ganz einfach Silkekrogen-Streamer binden.

Das A & O des Hechtfischens
Anfang Mai beginnt fast überall die Saison, die Hechte stehen jetzt gern im Flachwasser – perfekte Bedingungen, um diesen großen Raubfisch mit dem Streamer anzugehen! Denn allein der Biss des Hechtes macht regelrecht süchtig! In FliegenFischen 3/16 erfahren Sie alles, was Sie als Hechtfischer wissen müssen.
Hier können Sie einen Blick in diese Ausgabe von FliegenFischen werfen!

Außerdem in dieser Ausgabe:

  •   Zu Besuch bei SIMMS. Lea Hajner war für Sie in einer der bekanntesten Wathosen-Schmie in Montana.
  •   Ich fliege auf Renken. Clemens Ratschan fängt Renken gezielt mit der Fliegenrute.
  •   Gewässer: Wiesent – der Tanz der Maifliegen, Sava Bohinjka (Slowenien), Fünen, und Seeland (Dänemark), Laerdal (Norwegen), Urschlauer Ache (Deutschland)
  •   Nachrichten rund ums Fliegenfischen