FliegenFischen 05/2018

9,80 €
Lieferbar

SOMMERPAUSE FÜR SALONIDEN!

Im Hochsommer ist das Fischen auf Forellen schwierig. Gefühlt ging der April klimatisch übergangslos in den August über, die tagtäglich hochsommerlichen Temperaturen und Wochen ohne Regen sorgen für extremes Niedrigwasser und Wassertemperaturen jenseits der 20-Grad-Marke.

Wir zeigen zahlreiche Alternativen für eine Sommerfischerei:

  • Gewässervorstellung Baden-Württemberg: Obere Donau – Kreidefelsen und Krautfahnen. Willkommen im Grünen! Die junge Donau ist im Spätsommer perfekt zu bewaten und ideal für die Trockenfliege.
  • Gewässervorstellung Dänemark: Zwischen den Meeren. Verbinden Sie einen entspannten Familien-Urlaub mit einer spannenden Fischerei am Limfjord.
  • Gewässervorstellung Brandenburg/Großer Stechlinsee: Im Sommer geht nichts mit Hecht? Von wegen! Begleiten Sie uns in die Ruppiner Schweiz!
  • Reise Slowenien: Golf von Triest: Traumhaft schön und extrem stark! Die Goldmakrelen vor der Küste Sloweniens.
  • Alles über Angelhaken! Wir haben FliFi-Autor Axel Wessolowski in die Hakenwelt aus Stahl und Säurebädern geschickt und ihn fast in den Zahlenwahnsinn getrieben – er ist zurückgekehrt.

Diese und noch viele weitere Themen im neuen FliegenFischen-Magazin 5/18. Ab JETZT im Handel oder bei uns im Abo mit tollen Prämien erhältlich.