Kutter&Küste 65

6,00 €
Lieferbar

Die neue Kutter&Küste-Ausgabe ist da! Die Meerforellen-Saison steht nicht nur in den Startlöchern – sie hat bereits begonnen. Im aktuellen Heft finden Sie deswegen das große Spezial zum Thema Küstenangeln auf Meerforellen. Wir stellen die wohl erfolgreichste Angelmethode vor, zeigen brandneue Köder und verraten dem Einsteiger, wie er schnell zum silbernen Erfolg kommt.

Lachsangeln vom Angelkutter? Was einige eher skurril finden, betreibt ein dänischer Kutterkapitän mit großem Erfolg. Lesen Sie diese erstaunliche Story in der Kutter & Küste 65! Auch wie Sie in der kalten Jahreszeit in der Brandung erfolgreich sind, wird in der aktuellen Ausgabe verraten. Und eine passende Strandvorstellung eines „Promi“-Strandes in Schleswig-Holstein gibt’s noch oben drauf. Norwegen-Fans werden sich über die ausführlichen Revier-Porträts zweier ganz heißer Fjorde in Westnorwegen bei Bergen freuen. Und Mitmachen ist angesagt: Kutter & Küste und Eisele sea-fishing rufen zum großen Meerforellen-Blinker-Lesertest auf! 100 Küstenblinker warten auf ihre Tester!

Außerdem im Heft: Ostsee vergiftet? Kutter & Küste beleuchtet die Hintergründe zu einem großen Brand in einem Düngemittelspeicher im Kleinen Belt in Dänemark.

Weitere Themen in der Kutter & Küste Nr. 65

  • Regenbogenforelle: 80.000 große Fische als „Sonderbesatz“ in der Ostsee
  • Heringe: So werden sie zu knusprigen Spezial-Leckerbissen
  • Bootsangeln: die Sicherheits-App der Lebensretter
  • Firmen-Porträt: mit Eisele erst aufs Wasser, dann in die Produktion