outdoor.markt 5/2018

4,00 €
LieferbarIn der Ausgabe 05/18 des outdoor.markt stellen wir im Titelthema die Herausforderungen dar, die der digitale Wandel für die gesamte Branche - ob Marken oder Handel – mit sich bringt. Und die Antworten, die etwa durch die Schaffung virtueller „Shopping-Erlebnisse“ im stationären Handel gegeben werden.
Dazu haben wir wieder mit Insidern und Verantwortungsträgern der Outdoor-Industrie gesprochen: mit Vaude-Chefin Antje von Dewitz über das Thema Nachhaltigkeit, mit Management-Vertretern der Marke Berghaus über die spezifischen Herausforderungen des deutschen Marktes, den die Briten „zurückerobern“ wollen, mit Perry Laukens, EMEA-Marketing-Verantwortlicher der kultigen US-Schuhmarke Keen, über die Marketing-Ansätze der Firma, mit dem Global Brand Leader von Gore, Achim Ewers zum Rode, über die neue Gore-Marke „Infinium“, mit Mammuts Chief Creative Officer Adrian Margelist über den speziellen Einfluss seiner Mode-Expertise bei der Schweizer High-Performance-Bergsportmarke sowie mit Sport-2000-Geschäftsführer Hans-Hermann Deters über eine Vielzahl von Themen, die den Handelsverbund und den gesamten Sportfachhandel aktuell und in Zukunft beschäftigen.
Viele weitere Beiträge wie ein Bericht über einen Design- und Nachhaltigkeitsworkshop von Jack Wolfskin, Porträts der Marken Buff und Direct Alpine  (Tschechien) sowie ein großer Block mit Produkt-Neuvorstellungen zahlreicher Top-Marken für die Saison 2019 - die meisten werden auf der OutDoor präsentiert – runden das 100 Seiten starke Heft ab.