St.GEORG 1/2017

5,50 €
Lieferbar

St.GEORG war zu Besuch bei Olympiasieger Sönke Rothenberger, hat den Promis beim Unterrichten über die Schulter geschaut und bei Tierärzten und Experten nachgefragt, worauf es bei Verletzungen zu achten gilt. 

Die Senkrechtstarter

Was hat Hühnerzucht mit Dressurreiten zu tun? Nicht viel, könnte man meinen. Sönke Rothenberger hingegen, hat mit dem Züchten klein angefangen und hat sich auf Hühner spezialisiert. Ein junger Mann, der es innerhalb von 226 Tagen von der Nachwuchshoffnung zum Olympiagold in der Dressur schaffte, dessen großes Vorbild ein Springreiter ist und der seinen eigenen Weg geht. St.GEORG hat Sönke Rothenberger und seinen Crack Cosmo besucht.

Autsch!

Wenn sich das Pferd eine Verletzung, aus welchen Gründen auch immer, zuzieht, wissen viele oft nicht wie sie richtig erste Hilfe leisten. Was gehört eigentlich alles in die Stallapotheke? Was passiert überhaupt im Körper bei einer Verletzung? Experten und Tierärzte klären auf und geben Tipps zur optimalen Erstversorgung.

Richtig Reiten

Zirkeltraining

Es gibt ausreichend Bahnfiguren, doch Pferdewirtschaftsmeister Hubertus Hufendieck ist überzeugt: der Zirkel ist am Besten. Für jedes Pferd egal welchen Alters oder Ausbildungsstandes. Welche Tipps hat der Profi für das optimale Zirkeltraining?

Kleiner Reiter, großes Pferd

Beifahrer zu sein, kann mal ganz angenehm sein. Aber nur beim Autofahren. Beim Reiten sollte der Reiter zwar im Einklang mit dem Pferd sein, sich aber auch nicht alles gefallen lassen. Gar nicht mal so einfach, wenn das Pferd sehr groß ist und der Reiter sehr klein. Deutsche Bank Reitsport Akademie Alumni Hendrik Lochthowe hat Tipps, wie man das Pferd optimal gymnastiziert.

Sitzübungen über dem Cavaletti

Ingrid Klimke hat geladen und füllte mit ihrer Einladung die gesamte Westfalenhalle in Münster. Beim ersten Ingrid Klimke-Symposium ging es rund um das Thema Cavaletti-Arbeit und den richtigen Sitz des Reiters. St.GEORG war dabei und fand zwei Tipps besonders hilfreich.

Olympia-Aus für ARD und ZDF

Es ist entschieden: Bis 2024 keine Live-Berichterstattung mehr von Olympia bei ARD und ZDF. Der amerikanische Medienkonzern Discovery übernimmt. Welche Folgen hat das Aus? Im Dossier kommen u.a. TV-Kommentator Carsten Sostmeier, FN-Generalsekretär Sönke Lauterbach sowie die ARD und ZDF Intendanten zu Wort.