St.GEORG 11/2018

5,50 €
Lieferbar

Manchmal sind auch wir nahezu sprachlos – und zwar im positiven Sinne! Die Französin Alizée Froment hat uns regelrecht verzaubert, als wir sie zu Hause besucht haben. Die enge Verbindung, die sie zu ihren Pferden hat, ist kaum in Worte zu fassen. Wir haben es in der Dezember-Ausgabe dennoch versucht! Um eine ganz große Pferdefrau geht es auch in dem Buch „Vier Beine tragen meine Seele“, das Autorin Evi Simeoni mit und über Isabell Werth geschrieben hat. Im Special widmen wir uns dem Thema Balance – und zwar von Reiter und Pferd. Um auch gesundheitlich im Gleichgewicht zu bleiben, greifen manche Pferdebesitzer gerne auf ätherische Öle zurück. Inwiefern das sinnvoll ist, wann die Öle helfen können und wie sie tatsächlich wirken, haben wir Experten gefragt.

MEHR ALS NUR SHOW

Alizée Froment ist vor allem für ihre faszinierenden Show-Auftritte bekannt, bei denen sie – meist ohne Zäumung – schwierigste Lektionen mit einer Leichtigkeit vorführt, die das Publikum verzaubert. Dass die Französin zuvor erfolgreich im Grand Prix-Sport unterwegs war, weiß nicht jeder. Und dabei ist es vor allem die klassische Dressur, die Alizée Froment auch heute noch als ihre Grundlage betrachtet. Halsring hin oder her – nur ein korrekt gymnastiziertes und durchlässiges Pferd kann sich so präsentieren, wie es unser Titelheld Mistral tut. In unserer Reportage durften wir einen Blick in die Welt der Alizée Froment werfen.

ALLES IM LOT …

… oder besser gesagt: alles im Gleichgewicht! Darum geht es in unserem aktuellen Dezember-Special. Es ist schon erstaunlich, wie viele Aspekte bei dem Thema Gleichgewicht eine Rolle spielen. Da gibt es zum Beispiel das horizontale oder das laterale Gleichgewicht. Und natürlich muss auch zwischen Pferd und Reiter unterschieden werden, wenn es um die Balance geht. Obwohl am Ende natürlich beide möglichst gemeinsam im Gleichgewicht sein sollten. Damit das gelingt, haben wir unter anderem Dressurreiterin und – ausbilderin Uta Gräf befragt und tolle Trainingstipps für Sie zusammengestellt.

ABSLOUT LESENSWERT

Die Journalistin Evi Simeoni hat sich gemeinsam mit Isabell Werth an die große Aufgabe gewagt, eine Karriere der Superlative aufs Papier zu bringen. In der Biographie „Vier Beine tragen meine Seele“ schreibt die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt sehr offen über die größten, aber auch über die weniger glücklichen Momente ihres Lebens. Und verrät dabei auch viele Episoden und Details, die zuvor niemand kannte. Wir haben die beiden Autorinnen zu einem Gespräch getroffen, außerdem können Sie in dieser Ausgabe exklusiv einige Auszüge aus dem Buch lesen. So viel sei schon verraten: Uns hat die Lektüre gefesselt!

IMMER DER NASE NACH

Ätherische Öle haben einen Vorteil: Sie duften nicht nur angenehm, sondern setzen zudem auf die Kraft der Natur. Klingt erst einmal harmlos! Dennoch können auch ätherische Öle bei falscher Anwendung Schaden anrichten – das haben wir von den Tierärzten und Experten erfahren, die wir zu diesem Thema befragt haben. Darüber hinaus hat uns interessiert, wie die Pflanze eigentlich in die Flasche kommt. Und auch eine kleine Kräuterkunde darf in diesem Fall natürlich nicht fehlen.